Riesengebirgs Trachtengruppe bei der Europeade in Turku/Finnland

Auch in diesem Jahr nahm die Riesengebirgs-Trachtengruppe um Gruppenleiter Ulli Moll wieder an der Europeade teil. Dieses internationale Trachten- und Folklorefestival ist eines der größten seiner Art in Europa. Vom 26. bis 30 Juli 2017 waren wieder rund 5000 Teilnehmer aus ganz Europa mit Tanz-, Gesangs- und Trachtengruppen bei dem Festival vertreten.

Die Europeade findet jährlich an wechselnden Orten statt. 2017 war Turku im Südwesten Finnlands Austragungsort des Festivals. Die Riesengebirs Trachtengruppe hatte hier die Gelegenheit schlesische Tänze und heimatliches Brauchtum vor dem internationalen Publikum in Turku zu präsentieren.

Einen detaliierten Bericht über die Teinlahme der Riesengebirgler an der Europeade finden Sie hier:

http://www.rtgmuenchen.de/index.php?page=europeade-2017-in-turku-finnalnd

Die Teilnahme wurde gefördert durch:

StMAS-Mailsignatur 2013_cmyk.eps