Kinder-Weihnachtsmusical in Schweinfurt

Am 10. Dezember veranstaltete Kreisgruppe des Bundes der Vertriebenen Schweinfurt zusammen mit der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland ein kulturelles Weihnachtsmusical zudem zahlreiche Kinder und junge Erwachsene im Kirchenstift St. Josef Oberndorf in Schweinfurt zusammengekommen waren. Das Weihnachtsmusical, bei dem die Kinder und Jugendlichen auch aktiv teilnehmen, ist in den letzten Jahren zu einer  Institution in Schweinfurt geworden. Auch die Eltern der Kinder sind in das Geschehen einbezogen. Im ersten Teil des Musicals „Ein Abend im Advent“ wurde eine traditionelle Weihnachtsgeschichte aus den Heimatgebieten nachgestellt. Im zweiten Teil der Darbietung wurde dann das Stück „Auf den Spuren von Teremok“ aufgeführt. Die mehr als 150 teilnehmenden Kinder, wurden in die Darbietung des Stücks spielend einbezogen. Die Sängerinnen und Sänger der Kinder-Singgruppe „Die kleinen Tröpfchen“  haben ihre Rollen faszinierend gespielt. Auch der Chor „Harmonie“ war in das Stück eingebunden. Zweifelsfrei hat die Aufführung bei allen Teilnehmern und Gästen bleibenden Eindruck hinterlassen.

 

Die Veranstaltung wurde gefördert durch:

StMAS-Mailsignatur 2013_cmyk.eps