Tag der Heimat für Ingolstadt

Am 20. Oktober 2019 beging der Kreisverband Ingolstadt seinen Tag der Heimat im Sportheim in Zuchering unter dem Leitwort „Menschenrechte und Verständigung – Für Frieden in Europa“. Zahlreiche Ehrengäste waren zu der Veranstaltung gekommen. Unter die Festgesellschaft mischten sich unter anderem Dr. Reinhardt Brandl MdB, der Ingolstädter Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel, der Landtagsabgeordnete Alfred Grob MdL und Bezirksrat Dr. Michael Kern sowie 7 Stadträte/innen und die Geistlichkeit. Der Kreisvorsitzende Johann Metzger konnte auch einige Kandidaten für den nächsten Ingolstädter Stadtrat beim Tag der Heimat begrüßen.

Tag der Heimat in Ingolstadt 2019

Im kulturellen Teil traten die Kindergruppe der Siebenbürger Sachsen, der Chor „Singende Herzen“ der Deutschen aus Rußland, der Chor der Siebenbürger Sachsen und die Tanzgruppe der Banater Schwaben. Zum Abschluss der Veranstaltung wurde von allen Teilnehmern das traditionelle Stück „Kein schöner Land“ angestimmt. Die Veranstaltung wurde über Mittel des BStMAS unterstützt. Wir danken herzlich für die Förderung.

BdV-KV Ingolstadt