Minority SafePack

Die Europäische Bürgerinitiative Minority SafePack tritt für den besseren Schutz der Rechte von autochthonen nationalen und ethnischen Minderheiten in der Europäischen Union ein. Die FUEN (Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten mit Sitz in Flensburg) hat die Intitaive im September 2017 mit dem Ziel gestartet den „Schutz für Angehörige nationaler Minderheiten und Sprachminderheiten zu verbessern sowie die kulturelle und sprachliche Vielfalt in der Union zu stärken“. Dazu sollen verschiedene Maßnahmen zum Minderheitenschutz und zum Spracherhalt in EU-Recht umgesetzt werden.

Die Initiative wird von zahlreichen Minderheitenorganisationen in der EU unterstützt. Für eine Behandlung der Intitiative bei der EU-Kommission wurden bis zum Stichtag im April 2018 mehr als 100000 Millionen Unterschriften gesammelt. Einzelheiten zu den Zielen der Aktion finden Sie auf der Homepage der Aktion unter: www.minority-safepack.eu.

 

Minority SP