Dr. Günter Beckstein beim Tag der Heimat in Grafing

Am Sonntag, 29. September veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft der Landsmannschaften im Kreis Ebersberg den Tag der Heimat in Grafing. Die Festrede hielt Ministerpräsident a.D. Dr Günter Beckstein. Der BdV Bezirksvorsitzende von Oberbayern, Paul Hansel, hatte im Anschluss an die Veranstaltung Gelegenheit, mit Dr. Beckstein aktuelle vertriebenenpolitische Fragen zu besprechen.

Tanz der Kulturen in München

Der „Tanz der Kulturen“ anlässlich des 70sten Jubiläums der 1. Altschlesischen Heimatspiel- und Trachtenzunft "Rübezahls Zwerge München" war ein Abend zum Kennenlernen, Respektieren und Ausprobieren. Viele Tanzgruppen sind zum Fest der Kulturen gekommen. Jede Gruppe zeigte Tänze zum Zuschauen und Mittanzen. Das Tanzprogramm wurde von „Rübezahls-Zwerge“, dem Heimat- und Trachtenerhaltungs-Verein „Lechler“, der Riesengebirgs-Trachtengruppe, der Schlesischen … Tanz der Kulturen in München weiterlesen

Ungarisches Generalkonsulat feiert 30. Jahrestag der Grenzöffnung

Im Rahmen einer Festveranstaltung erinnerten das ungarische Generalkonsulat und der Malteser Hilfsdienst am 12. September in der Allerheiligen-Hofkirche in München an die Ereignisse der Jahre 1989/1990. Die Veranstaltung stand unter dem Leitwort "89/90 - 30 Jahre Freiheit". Generalkonsul Gábor Tordai-Lejkó eröffnete die Veranstaltung. Die Festreden des Abends hielten Anita Herczegh, Gattin des ungarischen Staatspräsidenten und … Ungarisches Generalkonsulat feiert 30. Jahrestag der Grenzöffnung weiterlesen

Bund der Vertriebenen in Bayern setzt Zeichen gegen Antisemitismus

Der Landesvorstand des Bundes der Vertriebenen in Bayern (BdV) hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, sich die Antisemitismus-Definition der „Internationalen Allianz für die Erinnerung an den Holocaust (IHRA)“ zu eigen zu machen. Der Definition entsprechend ist Antisemitismus „eine bestimmte Wahrnehmung von Juden, die sich als Hass gegenüber Juden ausdrücken kann. Der Antisemitismus richtet sich in … Bund der Vertriebenen in Bayern setzt Zeichen gegen Antisemitismus weiterlesen

Kranzniederlegung und Festakt zum Bayerischen Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Am Sonntag, 30. Juni 2019, wurde in Bayern der Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung begangen. In Vertretung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder nahm der stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger am Gedenkakt in der Bayerischen Staatskanzlei teil und hielt die Festansprache. Um 10.30 Uhr fand zunächst die Kranzniederlegung an der Gedenktafel für die Opfer … Kranzniederlegung und Festakt zum Bayerischen Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung weiterlesen

BdV wirbt für Europa

Wenige Tage vor der Europawahl beteiligte sich auch der BdV an den landesweiten Aktivitäten zum Europatag. Am 4. Mai waren die Landsmannschaften und der BdV Bezirk Schwaben mit Informationsständen und mit Tanzdarbietungen in der Augsburger Innenstadt präsent. Am 9. Mai präsentierte sich der BdV Oberbayern auch in München mit einem Infostand in der Nähe des … BdV wirbt für Europa weiterlesen

‚Versailles‘ und die Neuordnung Europas 1919–1920 – Programmreihe vorgestellt

Am 14. Mai wurde im Haus des deutschen Ostens die Programmreihe „Versailles, Trianon, Brest-Litowsk: Das lange Ende des Ersten Weltkrieges und das östliche Europa“, die das Haus des Deutschen Ostens in Kooperation mit dem Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS) an der LMU München 2019–2020 veranstaltet, vorgestellt. Dir Vortrags- und Gesprächsreihe nimmt die … ‚Versailles‘ und die Neuordnung Europas 1919–1920 – Programmreihe vorgestellt weiterlesen

Riesengebirgler bei Schlesischer Jugend in Bayern

Am 15. März beteiligten sich Mitglieder der Riesengebirgs-Trachtengruppe München am Frühjahrsseminar der Schlesischen Jugend in Forchheim. Im Seminarhaus Don Bosco fanden sich neben ihnen auch Teilnehmer der Eichendorff-Tanzgruppe Forchheim und der Schlesischen Trachtengruppe Rehau ein, so dass rund dreißig junge Leute ein umfangreiches und spannendes Programm absolvieren konnten. Dabei wurden bekannte Tänze wiederholt und neue … Riesengebirgler bei Schlesischer Jugend in Bayern weiterlesen

Autor Christopher Spatz berichtet über Friedland

Am 31.1. stellte der Bremer Autor und Historiker Dr. Christopher Spatz seine neueste Arbeit im Haus des Deutschen Ostens vor. Bereits im vergangenen Jahr war Spatz zu Gast im HdO. Seinerzeit hatte er sein Erstlingswerk "Nur der Himmel blieb derselbe" über das Schicksal der Hungerkinder in Ostpreußen in den Jahren nach 1945 präsentiert. Sein neueste … Autor Christopher Spatz berichtet über Friedland weiterlesen